Verwaltung aus Leidenschaft.

Der Gründer des Unternehmens, Karl-Friedrich Hensiek, hat nach dem Verkauf seines Industrieunternehmens schwerpunktmäßig in Immobilien investiert.

Als er die eigenen hohen Ansprüche als Immobilieneigentümer an Verwalterleistungen nicht mehr gewahrt sah, beschloss er im Jahre 2001, eine eigene Verwaltungsgesellschaft zu gründen. Dies war der Startschuss für die kfh Immobilien Management GmbH.

Schnell kam der Gedanke, Immobilienmanagement nicht nur für eigene Immobilien, sondern auch für Dritte anzubieten. So entwickelte sich im Laufe der letzten Jahre ein leistungsfähiges Dienstleistungsunternehmen, welches bei den Kunden aufgrund der professionellen und vertrauensvollen Zusammenarbeit hohe Wertschätzung genießt.

Im Jahr 2010 ist sein Sohn Alexander in die Gesellschaft eingetreten. Alexander Hensiek war nach seinem betriebswirtschaftlichen Studium in Berlin zwei Jahre bei einer internationalen Unternehmensberatung in Düsseldorf tätig. Sein Tätigkeiten- und Aufgabenspektrum umfasste hierbei Beratungsprojekte bei führenden privaten, kommunalen und börsennotierten Unternehmen der Immobilienwirtschaft.