News

Neuigkeiten rund um die kfh Immobilien Management GmbH

03.11.2020

Neue Niederlassung der kfh in Berlin

Zum 01.12.2020 eröffnet die kfh ihre neue Niederlassung in Berlin-Mitte. „Mit Zuwachs des Verwaltungsgeschäfts im Bereich der institutionellen Kundenbetreuung und der Übernahme von mehreren Wohn- und Gewerbeimmobilien wird die kfh vom Bezirk Mitte aus alle Immobilien gut erreichen und die operative Betreuung für unsere Kunden gewährleisten“, erläutert Guido Krüger. Die kfh ist im Bereich des Property Managements bereits seit der Gründung am Standort Berlin aktiv und nun wird der Standort noch einmal erheblich erweitert.

„Die Erweiterung unseres Portfolios in diese Richtung und der damit erfolgte Lückenschluss zu unserem Leipziger Büro, ermöglicht uns eine ganzheitliche Betreuung der Bestände auf der Mittelachse Deutschlands bis hin in den sächsischen Bereich Leipzig/ Dresden/ Chemnitz.“ erklärt Alexander Hensiek abschließend.

Die kfh freut sich über die Erweiterung der Aktivitäten und die Aufgaben in der Hauptstadt und plant hier, die Standortaktivitäten zusammen mit den Kunden auszubauen.

15.10.2020

Die KFH ist demnächst auch in Köln vor Ort

In naher Zukunft erweitern wir uns um einen weiteren Standort in Köln. Wir freuen uns jetzt schon über interessierte Kunden sowie Bewerber/innen. Sprechen Sie uns gerne an.

14.09.2020

k f h – vollständig digital

Es ist soweit: Seit dem 01.09.2020 ist die kfh vollständig digital. Nachdem zu Beginn des Jahres bereits die gesamte Belegverwaltung auf ERP-Ebene abgebildet wurde, hat sich die kfh im letzten halben Jahr um die vollständige Digitalisierung ihrer Workflows bemüht. „Nicht allein aufgrund der neuen Situation in der Arbeitswelt „mit Corona“ sondern gerade aufgrund der wichtigen Transparenz gegenüber unseren Kunden sind wir dazu übergegangen, vollständig digital zu denken. Die vollständige, digitale Bearbeitung unserer Tagespost und unserer regelmäßigen Aufgaben bedeutet nebenbei auch einen nachhaltigen Umgang mit Umweltressourcen und Effizienz im eigenen Unternehmen.“ sagt Alexander Hensiek, Geschäftsführer und Gesellschafter des Unternehmens.

12.02.2020

Die kfh wächst weiter

und freut sich stets auf kompetente Bewerber aus der Immobilienbranche. Durch unser Wachstum gibt es bei in unserem Team stets Möglichkeiten, sich weiterzuentwickeln oder im Immobilienmanagement spannende Aufgaben zu übernehmen. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen Zur Karriere

14.01.2020

kfh wird digitaler

Mit voranschreitenden Anforderungen an den modernen Immobilienverwalter geht die kfh einen weiteren Schritt in die Digitalisierung. Dank ergänzender Technologien und Softwarelösungen, die in das Verwaltungsprogramm der kfh zum Jahresbeginn integriert wurden, erfolgt die vollständige Belegverwaltung nun permanent direkt über das System. Guido Krüger, Geschäftsführer der kfh: „Die neue Lösung bietet unseren Kunden die Möglichkeiten, sich über moderne Strukturen jederzeit eine Übersicht über die Kosten zum Immobilieneigentum zu verschaffen und auch die dahinterstehenden Rechnungen auf Abruf zu sichten. Diese Lösung bietet Transparenz und erleichtert unseren Mitarbeitern gleichzeitig das Handling der zahlreichen Belege. Dazu ist auch der Nachhaltigkeitsaspekt durch weniger Kopien und Ablage ein wichtiger Grund, die Digitalisierung in stets weiter voranzutreiben.“

14.01.2020

Gesellschafterzuwachs bei der kfh Immobilien Management

Die kfh treibt Ihr Vorhaben, als professioneller und überregional agierender Hausverwalter zu wachsen, weiter voran. Guido Krüger, der im vergangenen Jahr als weiterer Geschäftsführer in das Familienunternehmen eingestiegen ist, wird nun auch Mitgesellschafter im Unternehmen. Somit wird zum einen langfristig das Markenzeichen der kfh "Immobilienverwaltung aus Eigentümersicht" weitergelebt. Sowie zum anderen das Erfolgsrezept, dass die verantwortlichen Geschäftsführer auch die Gesellschafterrolle einnehmen, fortgeführt. Aktuell betreut die kfh im klassischen Hausverwaltungsgeschäft und als überregional aktiver Property Manager für verschiedene private und institutionelle Kunden einen Bestand von über 10.000 Einheiten im Wohn- und Gewerbebereich von vier Standorten aus.

Alexander Hensiek, bisheriger Gesellschafter der kfh Immobilien Management sagt: „Mit der Übergabe von 20% der Gesellschaftsanteile an Guido Krüger sorgen wir bei der kfh für eine langfristig positive Entwicklung und Stabilität. Beteiligte und selbst aktiv im Geschäft tätige Gesellschafter sind im Interesse unserer Kunden und Mitarbeiter - vor allem in Schlüsselrollen wie der Geschäftsführung. Auch zukünftig möchten wir durch Qualität, Leistung und Ansprechbarkeit überzeugen und als mittelständisches Familienunternehmen, Immobilienmanagement auf höchstem Niveau anbieten und weiterentwickeln.“

Guido Krüger war bis zum vergangenen Jahr für die Bielefelder Tochter eines Immobilienverwaltungskonzerns aktiv und hat sich bewusst für einen Familienbetrieb entschieden, um „Qualität vor Quantität“ zu stellen. „Die neue Rolle bringt spannende Aufgaben und Entwicklungschancen mit sich. Ich freue mich auf eine spannende Zeit mit dem tollen Team der kfh!“

11.12.2019

kfh übernimmt die Verwaltung für Ärztehaus

Die kfh übernimmt zum 01.01.2020 die Verwaltung eines größeren Ärztehauses in Bünde. Das Objekt wurde 2014 fertiggestellt und wird nun durch die kfh aus nächster Nähe und aus ostwestfälischer Hand verwaltet. Somit gewinnt die kfh auch einen neuen Kunden, der sich u.a. auf die langfristige Investition in moderne Ärztehäuser an nachhaltigen Standorten fokussiert. Die kfh freut sich über den Zuwachs und baut hiermit die Verwaltungstätigkeit im Bereich der ausschließlich gewerblich genutzten Immobilien weiter aus.

01.09.2019

Neuer Standort Köln & Erweiterung der Serviceleistungen am Standort Munster

Die kfh freut sich über neuen Bestandszuwachs im Unternehmen und dem daraus resultierenden Wachstum mit seinen Kunden. Um die Präsenz an der Immobilie für unsere Kunden zu erhöhen, wird die kfh sich künftig an zwei neuen Standorten für die betreuten Immobilien bewegen. „Im Laufe des Jahres 2020 entsteht eine neue Niederlassung am Standort Köln, von dem aus die kfh operativen Zugriff auf alle Immobilien erhält, die bereits jetzt und in Zukunft im Rheinland betreut werden,“ erklärt Geschäftsführer Guido Krüger.

Ferner wird durch die Übernahme eines weiteren Betreuungsmandates ein Servicebüro zur Ansprechbarkeit der kfh innerhalb des Verwaltungsbestandes entstehen. Alexander Hensiek, geschäftsführender Gesellschafter, teilt dazu mit: „Dieses Büro wird voraussichtlich zum 01.10.2019 durch unser Team an qualifizierten Immobilienfachkräften besetzt und soll vor allem die direkte Betreuung unserer Verwaltungsmandate im Raum Faßberg und Munster abdecken“.

01.07.2019

Seit dem 01.07.2019 ergänzt Herr Guido Krüger als neuer Geschäftsführer die kfh Immobilien Management GmbH.

Mit Herrn Krüger konnte das Unternehmen einen erfahrenen und bereits langfristig in der Immobilienbewirtschaftung aktiven Immobilienprofi gewinnen, der in seiner Laufbahn sowohl den klassischen Verwaltungsbereich für private Immobilieneigentümer sowie die Betreuung institutioneller Investoren abdecken konnte. Die kfh Immobilien Management GmbH freut sich, somit das professionelle Verwaltungsgeschäft weiter auszubauen und für unsere Kunden stetig weiterzuentwickeln.

03.05.2019

kfh übernimmt die Verwaltung drei großer Logistikzentren

Aufgrund der guten Leistung bei der Betreuung eines Logistikzentrums zur Lagerung von Ersatzteilen einer großen KFZ-Werkstattkette, konnten wir die Auftraggeber aus London davon überzeugen uns für drei weitere Standorte einzusetzen. Für die Eigentümer übernehmen wir ab sofort die Betreuung eines deutschlandweiten Versorgungszentrums und einem weltweitem Ersatzteilversorgungszentrum von zwei Automobilherstellern im Süden und Westen Deutschlands sowie die Verwaltung eines großen Versandzentrums in Löhne (derzeit vermietet an eine große Versandfirma aus Hamburg). Damit steigt die betreute Gewerbe-/Logistikfläche auf über 600.000 m2 und ist deutschlandweit verteilt. Unser Kompetenzteam „Gewerbe“ nimmt somit einen immer wichtigeren Stellenwert bei uns ein.

12.04.2019

Eröffnung Niederlassung Leipzig

Wir freuen uns verkünden zu dürfen, dass wir seit dem 01.04.2019 nun auch mit einer Niederlassung in Leipzig vertreten sind. Ziel ist es, unseren Service im Osten Deutschlands auszubauen. Unsere Kunden und Objekte können die gewohnte Qualität erwarten und dürfen sich auf den schnellen und regional orientierten Einsatz unserer neuen Mitarbeiter vor Ort freuen. Sprechen Sie uns gerne auf unsere neue Niederlassung an.

27.02.2019

Prognose Wachstum

Auch in 2019 stehen alle Zeichen auf Wachstum. Die Akquise neuer Kunden, Erweiterungen bestehender Aufträge sowie unsere zahlreichen zufriedenen Kunden zeigen uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Auch 2019 dürfen Sie alle auf „kfh-Qualität“ setzen.

Dazu wird neben dem Auf-/Ausbau der Verwaltung Region Ost unser Team in Bielefeld langfristig mit weiteren Fachkräften besetzt.

Wollen Sie zum kfh-Team gehören? Wir suchen aktuell weitere Immobilienkaufleute m/w/d sowie Objektbuchhalter/innen.

16.01.2019

Die kfh eröffnet einen neuen Verwaltungsstandort in Leipzig

Um eine qualitativ hochwertige Hausverwaltung zu ermöglichen, war es schon immer unser Credo nah an den Kunden und Objekten zu sein. Diesem Anspruch wollen wir nachkommen und unsere wachsende Kundschaft im Osten Deutschlands nicht nur in gewohnter kfh Qualität sondern auch regional vor Ort betreuen. Hierfür eröffnen wir ein Büro in Leipzig und erweitern so unser Serviceangebot.

Sollten Sie Interesse haben für uns als Immobilienverwalter/in in Leipzig tätig zu sein, bewerben Sie sich gerne hier.

30.10.2018

kfh übernimmt die Betreuung einer neuen Wohnanlage in Osnabrück

Die kfh Immobilien Management GmbH übernimmt eine neue Wohnanlage in Osnabrück. Es entstehen 24 Einheiten mit 2-3 Zimmer-Wohnungen in der Friedrich-Janssen-Straße in Osnabrück. Die Wohnungen haben eine Größe von 74 - 80 qm, zudem sind sie mit Fahrstuhl ausgestattet. Geplant ist die Fertigstellung zum Sommer/Herbst 2019. Interessenten können sich gern an uns wenden. weiterlesen ]